Faires Jugendhaus

Die Welt-Arbeit ist ein Jugendprojekt der Kirchengemeinde
Das Jugendzentrum ist seit April 2024 Faires Jugendhaus. Hier gibt es unterschiedliche Aktionen und die Möglichkeit in der EINE-WELT-Arbeit aktiv mitzuwirken.

In der Gemeinde wird daher immer Verstärkung durch jugendliche und auch erwachsene Helfer*innen gesucht. Dort geht es um Themen des fairen Handels, andere Kulturen und Bedingungen in den Ländern, aus denen die fairen Produkte wie Kaffee, Kakao oder auch Kunsthandwerk stammen. Vielleicht kommst du ursprünglich auch aus einem anderen Land und kannst aus deiner Heimat oder etwas über die Kultur dort berichten, denn es geht auch um Begegnung und das Kennenlernen anderer Jugendlicher, die ehrenamtlich mitwirken.

Natürlich ist immer auch Zeit für ein persönliches Gespräch und du kannst über dich und deine Themen sprechen, wenn du magst. Wenn du also mindestens 13 /14 Jahre oder älter bist und dir vorstellen kannst, kleinere oder auch größere Aufgaben im Eine-Welt-Bereich zu übernehmen, dann melde dich bei unserer Jugendleiterin Sandra Schmidt unter 0208 99993-60 oder per Handy (What’s App vorhanden) unter 0157 52854516. Gerne kannst du aber auch eine E-Mail an sandra.schmidt.2@ekir.de senden oder persönlich im Gemeinde- und Jugendzentrum vorbeischauen.

Wir freuen uns auf dich als Verstärkung im Eine-Welt-Team.


Unsere Öffnungszeiten:
dienstags 16.00 – 18.00 Uhr
freitags 10.00 – 12.00 Uhr
Und natürlich auch zu unterschiedlichen Veranstaltungen mit dem mobilen Stand. Bitte auf aktuelle Aushänge zu den Terminen achten oder unter der Rubrik „Aktuelles“ schauen.


Hier ist unser Archiv von Aktionen als PDF-Datei oder in Bildern verfügbar.

20. April 2024 – Verleihung des Zertifikats zum Fairen Jugendhaus.

Zertifikat Faires Jugendhaus als PDF-Datei.