Ewigkeitssonntag

In der Woche zwischen Volkstrauertag, dem 15. 11., und Ewigkeitssonntag, dem 22.11.20,

öffnet von montags – freitags die Kirche jeweils von 9.00 – 11.00 Uhr und 16 .00 – 18.00 Uhr.

 

Während dieser Zeiten sind alle eingeladen, sich in der Kirche an ihre Verstorbenen zu erinnern.

Vor einer Tafel mit den Namen der Verstorbenen dieses Jahres können Kerzen angezündet werden.

Nachmittags wird es zusätzlich meditative Musik geben.

 

Im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag werden, anders als in den letzten Jahren, die Namen der Verstorbenen nicht alle verlesen.

 

Nachmittags von 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr ist wie im vergangenen Jahr die Kapelle auf dem Harkortfriedhof geöffnet.

Bei Musik besteht die Möglichkeit kurz oder länger zu verweilen, oder auch eine Kerze anzuzünden.

 

Um 18 Uhr gibt es in der Auferstehungskirche Kammermusik: „Hommage a Beethoven“ mit dem „Kiever Orgeltrio“.