Die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Oberhausen-Osterfeld sucht ab sofort eine/n Pfarrer*In  

In der Auferstehungs-Kirchengemeinde Oberhausen-Osterfeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die 3. Pfarrstelle mit einem Stellenumfang von 100 % durch das Leitungsorgan zu besetzen, weil die bisherige Pfarrstelleninhaberin in den Ruhestand getreten ist.

Osterfeld, das traditionell stark von der Montanindustrie geprägt war, hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem dienstleistungs- und freizeitorientierten Stadtteil gewandelt. Die Bevölkerung wird auf der einen Seite deutlich älter, wobei sich auf der anderen Seite in den letzten Jahren zunehmend junge Familien in vier Neubaugebieten mit Sozialwohnungen als auch Eigenheimen angesiedelt haben. Osterfeld ist ein lebendiger, multikultureller, offener wie auch traditionsbewusster Stadtteil.

In Osterfeld gibt es mehrere Grundschulen und Kindertagesstätten, eine Gesamtschule, ein Krankenhaus und eine gute ärztliche Versorgung. Durch ein gutes ÖPNV-Netz ist das Erreichen der benachbarten Stadtteile als auch der Nachbarstädte leicht.

Unsere Kirchengemeinde selbst umfasst zurzeit drei Pfarrbezirke, zu denen knapp 6000 Gemeindeglieder gehören. Mit einem Team von 12 Presbyterinnen und mehreren Mitarbeitenden und vielen ehrenamtlich engagierten Menschen gestalten wir das vielfältige Leben unserer Gemeinde.  Die Arbeit ist größtenteils bezirksübergreifend ausgerichtet. Zum pastoralen Team gehören zurzeit zwei PfarrerInnen (eine 100% Stelle, eine 50 % Stelle). Dieses Team soll nun um einen Pfarrer / eine Pfarrerin und eine noch zu besetzende Diakonen Stelle erweitert werden, beide mit vollem Stellenumfang.

Zu unserer Gemeinde gehören eine Kindertagestätte, ein Friedhof sowie eine gemeindeeigene besetzte Kirchenmusik. Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Begleitung der Kindertagesstätte, in der familienbezogenen Arbeit, der Offene Arbeit mit Kindern – und Jugendlichen als auch in der Seniorenarbeit, wozu auch die Seelsorge und die Gottesdienstangebote in den drei Alten- und Pflegeheimen gehören.  

Die Gemeinde hat zwei Predigtstätten, wobei eine die Kirche ist und die andere sich in einem der Alten- und Pflegeheime befindet. Der Prozess der Konzentration der Gebäude ist vor zwei Jahren abgeschlossen worden und die Auferstehungskirche ist mit dem neu angebauten Gemeindehaus Zentrum der Gemeindearbeit. So ist die Gemeinde finanziell und strukturell gut für die Zukunft aufgestellt.

 Nun soll zeitnah an einer Neuformulierung der Gemeindekonzeption gearbeitet werden, an der auch der oder die neue PfarrerIn mitarbeiten soll, um selbst seinen / ihren Ort im Ganzen der Gemeindearbeit mitzuschreiben.

Über die Gemeindegrenzen hinaus freuen wir uns an einer guten ökumenischen Zusammenarbeit mit der römisch-katholischen und der griechisch-Orthodoxen Gemeinde und einer ebenso guten Zusammenarbeit mit beiden. Ebenfalls liegen uns die interreligiösen Begegnungen, der Austausch und Dialog mit verschiedenen Moscheegemeinden innerhalb unseres Ortsteils aber auch darüber hinaus am Herzen. Mit der Kommune sind wir gut vernetzt und mit vielen OsterfelderInnen aus Organisationen, Vereinen und Kirchen, der Politik und der Geschäftswelt arbeiten wir zum Wohle und zur Entwicklung des Stadtteils eng zusammen.

 Für unser pastorales Team suchen wir einen Pfarrer, eine Pfarrerin oder ein Pfarrerehepaar

  • die überzeugend vom Glauben reden und ihn leben will und dabei auch anderen Menschen zur Sprachfähigkeit im Glauben verhilft. Dabei ist uns eine zeitgemäße und lebensnahe Verkündigung wichtig.
  • die Freude an der seelsorgerlichen Begleitung von Menschen hat
  • die Ideen zum Aufbau und Wachstum der Gemeinde mitbringt oder mit uns entwickelt Dies betrifft auch die Einbeziehung der mittleren Generation und die Begleitung der Ehrenamtlichen
  • die kreativ ist die sich in die sich neu strukturierende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einbringt 
  • die über eine gute Leitungskompetenz in Bezug auf die Arbeit mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden verfügt
  • und die sich letztlich gerne über die eigentlichen Grenzen der Kirchengemeinde mit den Nachbargemeinden, dem Kirchenkreis als auch der kommunalen Gemeinde vernetzt und dies als ein Bestandteil Ihrer zukünftigen Tätigkeit betrachtet.

 

Durch die Konzentration die Kirche und das Gemeindezentrum verfügt die Gemeinde nicht mehr über Pfarrhäuser oder Pfarrwohnungen. Darum sind wir Ihnen selbstverständlich bei der Wohnungssuche behilflich. Im Gemeindezentrum steht Ihnen ein Büroarbeitsplatz zur Verfügung.

Bei Interesse schauen Sie sich unsere Homepage www.kirche-osterfeld.de an, wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an:

Pfarrerin Ursula Harfst
01573 / 44 12 815

oder an
Frank Eder 0208 / 89 32 46.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie die Wahlfähigkeit nach § 2 Absatz 1 Pfarrstellengesetz haben.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 6. Oktober 2022 postalisch oder per E-Mail über den Superintendenten des Kirchenkreises, Pfarrer Joachim Deterding, Marktstr. 152, 46045 Oberhausen, E-Mail: joachim.deterding@ekir.de, an die Ev. Auferstehungskirchengemeinde Osterfeld.