Bezirksgrenzen ab Juni 2016

Wir haben schon darüber berichtet, dass das Presbyterium nach dem Eintritt in den Ruhestand von Pfarrer Ulrich Samse die Pfarrstelle nicht wieder besetzt, sondern beschlossen hat, einen anderen Weg zu gehen.

Es kommt kein neuer Pfarrer, sondern das Pfarrteam wird um eine Mitarbeiterin mit anderer Ausbildung bereichert und ergänzt - um eine „Gemeindepädagogin", Frau Daniela Konings, die beim Gemeindefest am 19.6. begrüßt und im Gottesdienst in ihr Amt eingeführt wird.

Da jetzt „nur noch" drei PfarrerInnen in der Gemeinde arbeiten, mussten die „Bezirke", für die sie als erster Ansprechpartner zuständig sind, neu aufgeteilt werden.

Hier finden sie die neuen Bezirksgrenzen und die Liste der Straßen mit den jeweils „zuständigen PfarrerInnen".