Ausstellung 2016

Eine Ausstellung in der Evangelischen Auferstehungskirche Oberhausen-Osterfeld in der Zeit vom 06.03. bis 10.4.2016 will zum Nachdenken, zum Fühlen und zum Fragen anregen.

 

Heute hören wir viele Antworten. Manche kommen schnell, zu schnell.  Und wenn man Fragen hat? Fragen öffnen etwas in uns: „Wie geht es dir?“ „Wovor hast du Angst?“ Fragen lassen uns mitfühlen. Fragen verunsichern. Was ist wichtiger – Fragen oder Antworten?

Das was mit Jesus geschehen ist, löst Fragen aus, damals und heute. 

Einige Menschen in Osterfeld haben sich getroffen und über Gott und die Welt geredet, über unser Leben gestern und heute – in Osterfeld, in unserer Gesellschaft und in unserer Kirche. So entsteht eine Ausstellung mit Fragen und Bildern zu Jesu Kreuzweg  und unserem Leben.

Eröffnet wird sie am Sonntag, dem 6.3.2016, im Gottesdienst.

Angeschaut werden kann die Ausstellung  zu folgenden Terminen und auf Anfrage:


  • Sonntag, 6.3. und Sonntag, 13.3.: ab 9.30 Uhr, Gottesdienst von 10:15 Uhr bis ca 11:15 Uhr mit Einführung des neuen Presbyteriums, Empfang,  ca. bis 12:30  Uhr geöffnet.
  • Mittwoch, 9.3. und Mittwoch, 16.3.: 17 – 19 Uhr offene Kirche.
  • Palmsonntag, 20.3.: geöffnet ab 10.15 Uhr, von 11 Uhr bis ca. 12 Uhr Gottesdienst zur Ausstellung mit Zeit, sich die Bilder an zu sehen, eigene Fragen zu stellen, nach zu denken, Kraft zu schöpfen, anschließend bis 13 Uhr geöffnet.
  • Gründonnerstag, 24.3.: 17 Uhr Gottesdienst mit kleiner Mahlzeit im Bistro Jederman, zu dem ein kleiner Teil der Ausstellung wandert.
  • Karfreitag, 25.3.: geöffnet ab 9.30 Uhr, 10.15 – ca. 11.15 Uhr Gottesdienst, anschließend bis 12 Uhr geöffnet.
  • Karfreitag, 25.3.: geöffnet von 14 bis 16 Uhr mit Musik und Stille zur Todesstunde Jesu.
  • Osternacht, 26.3.: Gottesdienst, der um 23 Uhr im Dunklen beginnt.
  • Ostersonntag, 27.3., und Sonntag, 3.4.: geöffnet ab 9.30 Uhr, Gottesdienst von 10.15 Uhr bis ca. 11.15 Uhr,  anschließend bis 12 Uhr geöffnet.
  • Sonntag 10.4.: geöffnet ab 9.30 Uhr, Gottesdienst von 10.15 Uhr bis ca. 11.15 Uhr mit Abschluss der Ausstellung, anschließend bis 12.:15 Uhr geöffnet.


Ortwin Benninghoff, Prof. Dr. Roland Günter, Ursula Harfst, Andreas Reinhold