Kirchenmusik

Mozart und seine Freunde. Unter diesem Motto erklingt am 31. Mai 2015, um 17 Uhr in der Auferstehungskirche, Vestische Str. 86, Musik der Klassik. Wenn sie Zeit hatten, und zusammen in Wien waren, dann trafen sich vier Komponisten zum Streichquartettspielen. Es ist wohl das berühmteste Quartett der Geschichte. Joseph Haydn spielte die 1. Geige; Carl Ditters von Dittersdorf die 2. Geige; Wolfgang Amadeus Mozart die Viola und Johann Baptist Vanhall spielte das Cello. Und genau von diesen Komponisten singen und spielen wir Musik an dem Abend. Der Chor der Auferstehungskirche wird von zwei Violinen, einem Kontrabass, von zwei Hörnern und der Orgel begleitet. Der Eintritt ist frei.